19992018-06-06T11:27:08+00:00

1999

Herr Dr. Ing. Hermann Josef Feise erhält den Preis für seine grundlegenden Arbeiten zur Schüttgutmechanik. Er hat darin wegweisende Überlegungen zur Anwendung moderner numerischer Berechnungsverfahren vorgestellt, die in der Zukunft zunehmend Bedeutung bei der Auslegung von Schüttgutsilos gewinnen werden.