20042018-06-06T11:29:13+00:00

2004

Herr Dr.-Ing. Stefan Bruhns erhält den Preis für seine experimentellen und theoretischen Arbeiten zur Flüssigkeitseindüsung in Wirbelschichtreaktoren. Die von ihm durchgeführte numerische Simulation beschreibt sehr gut das Strömungsfeld der Suspensionsphase, in die er auch den Vorgang der Flüssigkeitseindüsung eingebunden hat. Die Übereinstimmung der Berechnungen mit den Messungen ist sehr gut und bestätigen ihre Anwendbarkeit für technische Wirbelschichtreaktoren.